Seminar: Kinder psychisch erkrankter Eltern

Kinder, die mit einem psychisch erkrankten Elternteil aufwachsen, können durch die elterliche Erkrankung in vielfältiger Weise beeinträchtigt werden, und dadurch erhebliche Benachteiligungen in ihren Entwicklungs- und Lebensbedingungen erfahren. 

Als eine besondere Problematik kommt hinzu, dass Kinder aus diesen Familien oft lange unauffällig bleiben, und ihre Not und Überforderung erst dann deutlich wird, wenn die Abwehr- und Bewältigungsressourcen aufgebraucht sind und sie verhaltensauffällig werden oder selbst psychische Störungsbilder entwickeln. Die Risikoforschung bestätigt, was schon jeder ahnt: Kinder, die in Familien aufwachsen, in denen ein Elternteil psychisch krank ist, sind in vielfältiger Weise davon betroffen und stehen unter erhöhtem Risiko, selbst eine psychische Störung zu entwickeln. 

Das Seminar vermittelt Grundlagenwissen zu unterschiedlichen psychischen Erkrankungen und neurobiologischen Prozessen, deckt Zusammenhänge zwischen psychischer Erkrankung des Elternteils und entwicklungs-psychologischen Phasen des Kindes auf, macht auf besondere Gefahrenquellen aufmerksam und vermittelt Unterstützungsmöglichkeiten für professionelle Helfer.

Umfang

Das Seminar findet an zwei Vormittagen statt jeweils von 10:00 Uhr – 13:15 Vormittagen von 10:00 Uhr bis 13:15 Uhr statt.

Kontakt

Bei Interesse oder Fragen kontaktieren Sie mich gerne unter info@birgit-bothe-supervision.de oder unter +49 (160) 9291 5343.