Organisationsentwicklung – Alles aus einer Hand

Organisationsentwicklung – Alles aus einer Hand

„Wer sich nicht selbst organisiert, dem rückt das Chaos die Möbel.“
 Peter E. Schumacher

So funktioniert Organisaionsentwicklung. Zunächst erfolgt ein Gespräch mit der Geschäftsleitung, indem die Bedarfe des Unternehmens ermittelt werden. Was wollen Sie verändern, stabilisieren oder trennen? Im Anschluss daran steht die Datenerhebung bei den Mitarbeitern. Dafür stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung: Mitarbeiterbefragung anhand von Interviews oder eines Fragebogens oder im Rahmen einer AsitA (Arbeitssituationsanalyse). Nun erfolgt die Rückkoppelung an die Geschäftsführung. Die gewonnenen Daten werden der Geschäftsführung zurückgemeldet und Vorschläge zum weiteren Vorgehen unterbreitet. Dieser Prozess wird vom Organisationsentwickler, für alle Beteiligten transparent gestaltet, damit alla Interessensvertretungen  ausreichend gut informiert sind. Im Anschluss dieser ersten Eruierungs-Phase erfolgen dann mögliche weiter Interventionen. 

Dank der vielfältigen Kompetenzen, die ich durch verschiedenste Ausbildungen erworben habe, kann ich Ihnen, je nach Ihrem Bedarf, eine Organisationentwicklung aus einer Handanbieten. Supervision zur Teamfindung, Fallbesprechung oder Erarbeitung von Konzepten. Mediation, wenn Konflikt-Klärungshilfe zwischen Mitarbeitern, Teamleitung und Mitarbeiter oder zwischen Teams notwendig ist, Lebensberatung einzelner Mitarbeiter in momentanen Krisen zur Verbesserung des Arbeitsergebnisses und Verhütung von Langzeitausfällen. Ebenso wie Betriebliches Gesundheitsmanagement bei psychischer Belastung des Teams, Coaching für Leitungskräfte zur Verbesserung der Personalführung, oder Schulungen zu psychopathologischen Themen wie „Umgang mit psychisch erkrankten Menschen“.

Leave a comment

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.